19
19

press to zoom
20
20

press to zoom
2
2

press to zoom
19
19

press to zoom
1/14

An diesem Porsche 997 Turbo haben wir eine TechArt Sportabgasanlage mit Fächerkrümmern verbaut. Hier wurde das Kennfeld des Motors auf die Abgasanlage angepasst. Im Ergebnis haben wir eine wesentlich harmonischere Drehmomentlinie als auch einen Leistungszuwachs von ca. 70 PS. Das Fahrzeug ist nach diesen Umbauarbeiten nicht wiederzuerkennen. Ab ca. 3000 1/min. beschleunigt das Fahrzeug viel vehementer!!!

Sollten Sie zu diesem Projekt weitere Informationen wünschen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 02054 9237 911.

14
14

press to zoom
13
13

press to zoom
7
7

press to zoom
14
14

press to zoom
1/11

Ausgangsleistung des GT-2 waren 530 PS. Nachdem die Abgasanlage verbaut wurde, haben wir eine Leistungsprüfung durchgeführt und hatten 560 PS. Die abschließende Kennfeldänderung brachte eine Endleistung von standfesten 680 PS.

Sollten Sie zu diesem Projekt weitere Informationen wünschen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 02054 9237 911

IMG_1966-1
IMG_1966-1

press to zoom
IMG_1973
IMG_1973

Nach der Demontage des Motors, haben wir festgestellt, dass im Bereich der hinteren inneren Seitenteile kleine weitere Löcher aufgetreten sind.

press to zoom
IMG_1969
IMG_1969

Wir wünschen unserem Kunden mit der abgeschlossenen Instandsetzung des 911 Carrera viel Spaß!

press to zoom
IMG_1966-1
IMG_1966-1

press to zoom
1/11

An diesem 911 Carrera 3,2 haben wir primär den Schweller und den Schloßträger der B-Säule instandsetzen sollen.

Referenzen964.jpg

Bei diesem Fahrzeug hat unser Kunde ein Klappern bemängelt. Der Motor wurde in Süddeutschland vor ca. 3 Jahren revidiert und in diesem Zuge einige Motorenteile gestrahlt. Dadurch befand sich leider noch Strahlgut im zusammengebauten Motor, welches alle Lagerstellen im revidierten Motor angefressen hat.

 

Wie auf den folgenden Bildern zu erkennen ist, musste das Triebwerk komplett neu aufgebaut werden.

step_1
step_1

press to zoom
step_2
step_2

Gehonte Zylinder und überholte Zylinderköpfe.

press to zoom
step_10
step_10

Motor verbaut und fertig zur Abstimmung.

press to zoom
step_1
step_1

press to zoom
1/8

Einzelteile 2.7 l. Motor

Dieser 2.7 l. Motor wurde uns zerlegt in zehn Kisten angeliefert. Nach unserer Begutachtung standen folgende Arbeiten an:

- Kurbelwelle schleifen und verstopft 

- Kurbelgehäuse gespindelt 

- Die Zylinder gehont 

- Kolbenringe ersetzt 

- Ventile erneuert 

- Ventilführungen ersetzt 

- Nockenwellengehäuse geplant

- Aufbau des Kurbelgehäuses mit Montage der neuen Ölpumpe

IMG_1960
IMG_1960

press to zoom
IMG_1962
IMG_1962

press to zoom
IMG_1963
IMG_1963

press to zoom
IMG_1960
IMG_1960

press to zoom
1/4

Dieser 991 Turbo S wurde durch uns individualisiert.

Auf Kundenwunsch haben wir das TechArt- Rad Formula IV GTS in 21" verbaut. Das Formula IV Schmiederad mit Zentralverschluss zeichnet sich durch das typische TechArt Raddesign aus. Durch Schmiede- und Undercut-Technologien im Fertigungsprozess kann ein besonders geringes Eigengewicht realisiert werden.

Wir wünschen unserem Kunden viel Spass mit diesem neuen Radsatz.